Visitenkarten Trends 2020

Wie sehen die neuen Visitenkarten Trends 2020 aus? Auch weiterhin bestehen Visitenkarten in der digitalen Welt. Sie zeigen sich in ihrer Aufmachung noch kreativer. Sie sollten deshalb Ihre Visitenkarte als Teil Ihrer Marke ansehen. Legen Sie Wert darauf, dass sich die Firmenkarte abhebt und im Gedächtnis bleibt.

Wie wäre es, Ihre Visitenkarte geprägt anzufertigen? Eine Prägung verleiht Ihrer Karte Tiefe und eine besondere Haptik. Oder erstellen Sie eine Karte mit einem farbigen Rand. Verwenden Sie beim nächsten Mal etwas dickeres Papier. Das fällt ins Auge und bleibt im Gedächtnis.

Neue Formate für Visitenkarten ausprobieren

Visitenkarten sind rechteckig und meist in einer Größe von 85 mm x 55 mm erhältlich. Doch warum sind sollten wir diesen Mainstream nicht verändern? Verlassen Sie den Durchschnitt und kreieren Sie ein völlig neues Format.

Geben Sie Ihrer Visitenkarte einen eigenen Stil. Kreisförmig, quadratisch oder in Form Ihres eigenen Logos. Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, um sich kreativ auszuleben. Ganz neu im Jahre 2020 werden Visitenkarten mit Unterschrift sein. Diese unterstreichen die Persönlichkeit der Firma.

Persönlicher kann eine Übergabe gar nicht sein. In Kursivschrift mit wenig Text bekommt der Empfänger tatsächlich den Eindruck, eine unterschriebene Visitenkarte erhalten zu haben.

Besondere Visitenkarten Trends 2020

Sie möchten Ihrer Visitenkarte den besonderen Touch geben? Wie wäre es mit einer einzigartigen Illustration? Entweder auf der gesamten Oberfläche oder nur als Logo Design. Diese besondere Karte ist nicht nur ein Businesstool. Sie ist ein persönlicher Gegenstand, der von Ihrer Aufgeschlossenheit zeugt.

Neben handillustrierten Karten machen sich auch texturierte Visitenkarten besonders schön. Damit bekommt der Empfänger gleich ein sensorisches Erlebnis mit auf den Weg. Diese Karten aus einem nicht alltäglichen Material sollten mit einer eher minimalistischen Aufmachung einhergehen.

Neonfarben sind Geschmackssache. Doch der Trend für 2020 zeigt bereits jetzt, dass eben diese Neonfarben ein Comeback erleben. Auf Ihrer Visitenkarte werden die leuchtenden Farben Aufsehen erregen.

Natürliche Motive sorgen in der Businesswelt für spannende Kontraste. Viele Farbtöne sind bei der Fertigung nicht von Nöten. Harmonische und natürliche Farbnuancen, kombiniert mit Serifenschrift, lassen den besten Eindruck entstehen.