Ansprechendes Flyer Design – Erfolgreiches Marketing

Flyer Design ist altmodisch? Keineswegs, auch wenn sie bereits lange zu den gängigen Werbemaßnahmen gehören, sind sie nach wie vor aktuell. Die kleinen, praktischen Flyer lassen sich schnell produzieren, verteilen und gelten als effektives Werbemittel. Ob große oder kleine Firmen, viele vertrauen auf den Effekt, den ein gut gestaltetes Flyer Design erzielt. Denn im Gegensatz zu manch anderer Strategie in sozialen Netzwerken, kann diese Werbung angefasst, aufgehoben und später gelesen werden.



Flyer Design als beliebtes Marketinginstrument

Kommunikationsmittel werden erdacht, überarbeitet, ausgetauscht, erweitert und verfolgen nur einem Zweck: die eigene Zielgruppe auf ideale Art und Weise anzusprechen. Dass das mit einem einfachen Flyer Design aus Papier geht, zeugt von der hohen Trefferquote, die ein Flyer hinterlässt. Denn diesen kann man genau dort verteilen, wo die Zielgruppe ist. Auf speziellen Veranstaltungen, Messen, in Geschäften, Büros oder öffentlichen Einrichtungen.

Des Weiteren kann man das fertige Flyer Design bequem per Post verschicken oder noch besser – Kunden nehmen sich einfach selbst die Werbung mit nach Hause. Dies ist ein cleverer Schachzug, denn so wird kein Papier verschwendet. Wer seine Flyer also dort hinterlassen darf, wo seine Zielgruppe sich häufig aufhält, wird erstaunt sein, wie schnell die eigene Arbeit der Verteilung erleichtert wird.

In Zeiten von Spam und hunderten Werbemails pro Tag kommt ein Flyer Design vielen gerade recht. Ist der PC oder Laptop aus, kann man sich die Informationen nicht mehr ansehen. Ein haptisch ansprechender Flyer kann abgelegt und zu jedem Anlass in die Hand genommen werden. Es sorgt dafür, dass man als Empfänger des Flyers diesen auch schnell weitergeben kann.

Was muss ein Flyer Design alles enthalten?

Zuerst natürlich alle Informationen zum Unternehmen, das gerade wirbt. Dazu gehören Name, Logo Design, Adresse, genaue Bezeichnung der Dienstleistung und eine explizite Handlungsaufforderung. Diese wird meist in dem unteren Bereich aufgeführt und neben dem Call-to-Action ist vielleicht noch Platz für einen besonderen Rabatt Gutschein. Wer ihn abreißt, erhält eine reduzierte Ware oder Dienstleistung. Gerade Flyer mit Coupons wecken das Interesse der Zielgruppe, etwas Neues auszuprobieren.



Welches Format ist für ein Flyer Design geeignet?

Ein Flyer kann mehr als ein bedrucktes Blatt und deshalb sollte man die vielfältigen Möglichkeiten der Falzung auch nutzen. Beispielsweise ist der Wickelfalz eine interessante Variante. So können Blattgrößen verwenden werden, die mehr Platz für Informationen bieten. Zusammengefaltet sind diese aber immer noch klein genug, um sie in der Tasche zu verstauen.

Oder der ebenso beliebte Fensterfalz. Wer die beiden Außenseiten aufklappt, kann sich auf der Innenseite überraschen lassen. Die Informationen sind nicht auf Anhieb sichtbar. Sie eröffnen sich dem Kunden erst, nachdem dieser den Flyer in die Hand genommen hat. Auch der Leporellofalz, als Zickzackfalz bekannt, begeistert seine Empfänger.

Worauf kommt es beim Flyer Design an?

Auf den Inhalt, die Bilder und die Farben. So einfach wie das klingt, ist es letztendlich auch. Doch besonders Laien überschätzen sich oft und sind von der Vielzahl der Möglichkeiten überfordert. Wir stehen Ihnen deshalb gerne zur Seite, um einen stimmigen Flyer zu entwerfen. Damit aus Ihrer guten Idee auch eine gewinnbringende Werbeaktion wird.

Meist wird zuerst nach aussagekräftigen Bildern gesucht oder diese selbst angefertigt. Stehen die Bilder, folgen die Texte. Leicht verständlich und gute Lesbarkeit sind die Voraussetzung dafür, dass Kunden die wenigen Informationen auch so aufnehmen, dass sie später gerne das Produkt kaufen oder die Dienstleistung nutzen wollen. Bei zu kleinen Buchstaben oder sperrigen Wörtern werden häufig Empfänger trotz Handlungsaufforderung nicht dazu bewegt, Interesse zu bekunden.

Neben Bildern sind auch Illustrationen oder Infografiken beliebter Bestandteil von Flyern. Da diese Werbemittel über eine so große Spannbreite an Informationsmöglichkeiten bestehen, sind der Gestaltung kaum Grenzen gesetzt. Jedes Unternehmen sollte dabei bei wiederholtem Verteilen von Flyern seinem Stil treu bleiben. Entsprechend die Grundfarben, die Schriftart und vieles mehr sollte beibehalten werden. Dies garantiert einen hohen Wiedererkennungswert.